Sachbuch von der Buchreihe/ Serie Game of Thrones

Game of Thrones und das Mittelalter: Dieses Buch zeigt erstmals die historischen Hintergründe von George R. R. Martins Universum. Von Bezügen zu Ritterlichkeit und Krieg über nordische Mythologie und Fabelwesen bis zu geografischen Vorbildern für die Handlungsorte untersucht die Autorin die Welt der erfolgreichen Fantasyromane sowie der preisgekrönten Serie.
Winter is Coming: Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones, ein Sachbuch von Carolyne Larrington (ins deutsche übersetzt von Jörg Fündling) ist im Theiss Verlag am 12 September 2016 erschienen. (Gibt nur) Taschenbuchausgabe: 19,95€

Vorab ich habe noch nie Game of Thrones gelesen, geschweige denn geguckt. In dem Vorwort stand, dass auch Menschen, die das Buch/ Serie nicht kennen, das Buch lesen können, jedoch hatte ich öfters mal Schwierigkeiten.

Cover:
Das Cover ist wirklich wunderschön gestaltet und ich hätte mich gefreut, wenn es das Buch als gebundene Ausgabe gäbe, denn so geht der Buchrücken schnell kaputt und würde in meinem Regal, wie jedes andere Taschenbuch aussehen.

Inhalt:
*Vorab, das Buch ist auch wirklich nur ein Sachbuch und kein weiterer Teil, der Buchreihe.
Es wird viel über die Mythologien(der alten Hochkulturen und der nordischen Sagen), die verschiedene Eigenheiten der Völker und Regionen erzählt. Es werden auch Hintergründe der Serie/der Bücherreihe erklärt, die man in der Serie bestimmt schwer entziffern kann. Dies hat die Autorin auch sehr greifbar dargestellt, sodass man das ein oder andere auch ohne Wissen über Game of Thrones verstehen kann.

Besonders:
-mir hat auch sehr gut gefallen, dass in dem Buch auch viele Bilder mit eingebunden sind.
- es werden Spoilerstellen deutlich erkennbar gemacht, jedoch verrät die Autorin auch so schon für Menschen, die Game of Thrones noch nicht gelesen haben, genug.

Schreibstil:
sachlich und sozusagen trocken, jedoch kommt man erstaunlich schnell voran, sodass man zum Schluss noch mehr lesen will:) Also eigentlich perfekter Schreibstil1!

Fazit:
Ich konnte mich doch noch gut mit dem Buch auseinander setzen und werde dem nächst mir die Bücherreihe kaufen.
Es ist kein Muss für Fans, aber schaden kann es ja auch nicht, obwohl,muss ich gestehen, fast 20€
für mal Reinschnuppern zu viel kosten würde:/

Bewertung:
4/5 Sternen

Kommentare